Ein guter Bausachverständiger – schützt den Bauherrn

Wer ein Haus kaufen oder bauen möchte, der braucht dazu nicht nur viel Geld, sondern Zeit und vor allem sehr starke Nerven – sowie seriöse Ratgeber, und am besten einen unabhängigen Bausachverständigen. Denn Bauen ist ein sehr komplexes Geschäft, in dem mittlerweile mit harten Bandagen um immer kleinere Gewinnmargen gekämpft wird. Denn meist bleibt der Bauherr häufig auf der Strecke, wenn er sich blauäugig auf Hochglanz-Werbung, wie zum Beispiel Schlüsselfertiganbieter verlässt. Um sich als privater Bauherr vor solchen Reinfällen zu schützen, sollte immer ein Bausachverständiger zurate gezogen werden. Zudem gibt es Bausachverständige nicht nur in Hamburg, sondern in ganz Deutschland verbreitet, sodass jeder Bauherr einen Bausachverständigen findet.

Aber wie erkennen Sie als Bauherr einen seriösen Bausachverständigen?

Die Streu von Weizen zu trennen, ist hierbei nicht so einfach wichtig ist dabei, dass Sie als Bauherr, der einen Bausachverständigen beauftragt, immer strikt auf eine individuelle Behandlung bestehen. Denn ein seriöser Bausachverständiger wird niemals eine Immobilie oder ein Schlüsselfertighaus nach standardisierten Checklisten oder vom Schreibtisch aus begutachten. Sondern ein Bausachverständiger begutachtet immer das jeweilige Gebäude vor Ort, ob dies in Hamburg ist oder in einer anderen Stadt. Dabei analysiert ein Bausachverständiger nicht nur den Zustand des Gebäudes, sondern auch die Konstruktion, Haustechnik, Sanierungsstau und auch eventuelle Bauschäden.bausachverstaendiger

Möchte der Bauherr Rat bei Kauf oder Bau eines Objektes, dann überprüft ein Bausachverständiger immer erst die Pläne sowie den Bauvertrag mit den dazugehörigen Leistungs- und Bauverzeichnissen. Zumal weist ein seriöser Bauschverständiger seinen Auftraggeber auch auf Vertragslücken hin und unterstützt den Bauherrn auf Wunsch bei einer Nachverhandlung des Anbieters.

Wer gerade einen Bausachverständigen in Hamburg sucht, sollte hier auf dieser Webseite www.dr-immobilia.de/bausachverstandiger-hamburg-motivation/ vorbeischauen. Denn Rainer Golunski, ist nicht nur Architekt, sondern auch Dipl.-Ing. und zertifizierter Schadensgutachter und Prüfer für Planungsleistungen.

Ein seriöser Bausachverständiger arbeite produkt- und firmenneutral

sachverstaendigerWährend der Bauzeit kontrolliert ein seriöser Sachverständiger in regelmäßigen Abständen, die Fortschritte auf der Baustelle sowie prüft er die Qualität der Arbeit. Außerdem arbeitet ein seriöser Sachverständiger für das Gebiet Bau immer produkt- und firmenneutral und sind wirtschaftlich unabhängig von

– Unternehmern

Architekten

– Fachplanern

– Lieferanten

– Maklern

– Baufinanzberatern

Das Honorar richtet sich immer nach seinem Aufwand und wird meistens nach Stunden abgerechnet. Somit sind Bausachverständiger qualifizierte Fachleute, die sich immer an ihre Standes- und Berufsordnung halten. Darüber hinaus absolvieren seriöse Bausachverständige regelmäßige Fortbildungslehrgänge und ziehen bei komplexen Fachgebieten sofort unabhängige Berater aus anderen Fachgebieten zurate – sodass der Bauherr optimal beraten wird.

© bevangoldswain – mihalec – Fotolia.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.