Ankleidewunder mit einem Wow Effekt – das ist ein begehbarer Kleiderschrank

Ein moderner begehbarer Kleiderschrank ist für viele ein lang gehegter Traum und wenn ein solcher Kleiderschrank, dann noch zum Wohnstil ein harmonisches Paar abgibt werden wirklich Träume wahr. Zudem lässt sich mit wenig Aufwand jede ungenutzte Ecke zu einem begehbaren Kleiderschrank umfunktionieren. Und so können Sie mit einer variablen Innenausstattung und mit passgenauen Gleittüren Ihr ganz persönliches einbauschrankStauraumwunder kreieren.

Ankleiden und wohnen in einem

Besonders luxuriös ist es, wenn ein begehbarer Kleiderschrank und der Wohnbereich vom Stil zusammenpassen, denn so entsteht eine schöne harmonische Einheit. Dazu gehören vor allem aufeinander abgestimmte Farb- und Lichtgestaltung, Bodenbelege sowie ein entsprechendes Interieur. Zum Beispiel, wenn Sie sich für einen begehbaren Kleiderschrank in Neo-Romantik-Look entscheiden. Und zu diesem edlen Look sollte ein begehbarer Kleiderschrank in zarten Cremetönen gehaltenen werden und die Einrichtung selbst rundet das Ganze erst so richtig ab im Boudoir-Stil in den Farbnuancen Rose, Weiß und Gold. Dazu ein funkelnder Lüster und schon ist der Neo-Romantik-Look als begehbarer Kleiderschrank fertig. Daher ist es für Sie sehr wichtig, dass Sie sich im Vorfeld Gedanken machen, wie Ihr individueller begehbarer Kleiderschrank aussehen soll. Und deshalb ist es wichtig, dass Sie ein begehbarer Kleiderschrank planen.

Und dies ist wichtig beim Planen für einen begehbaren Kleiderschrank:

– Welcher Raum eignet sich hierfür?

– Welcher Stil soll es sein?

– Wie viel Platz benötigen Sie?

Das Platzangebot für einen begehbaren Kleiderschrank spielt eine große Rolle

Wie groß ein solcher Kleiderschrank wird, hängt immer von Ihrer eigenen Priorität ab und natürlich von der Größe des Platzangebotes, der Ihnen zur Verfügung steht. Manche unter Ihnen werden eventuell einen gesonderten Raum verwenden, andere hingegen werden sich auf Ecken und Nischen beschränken müssen. Praktisch ist, wenn Sie einen solchen Schrank nach Maß planen, diesen an das Schlaf- oder Badezimmer einzuplanen.

Wichtig bei der Planung von einem begehbaren Schrank ist, dass dieser mindesten 1,20 Meter tief sein sollte. Außerdem sollten Sie um nicht unnötige Fläche zu verschenken, auf keinem Fall auf Drehtüren verzichten.

Weitere Tipps für Ihren begehbaren Kleiderschrank nach Maß

1. Schaffen Sie sich ein Überblick, denn wer viele Röcke und Kleider besitzt, sollte extra Kleiderstangen mit einplanen.

2. Trennen Sie sich von älteren Kleiderstücken, die Sie nicht mehr tragen, das schafft mehr Ordnung

3. Kleidungsstücke und Accessoires, die Sie häufiger tragen immer in Blickhöhe verstauen.

4. Sortieren Sie ihre Garderobe nach Farben, Art, Saison und Größe.

5. Schützen Sie Ihre Kleidung vor Staub und Schmutz.

6. Setzen Sie LED-Leuchten oder Halogenlampen ein, denn diese rücken Ihre Lieblingskleider nicht nur ins rechte Licht, sondern verschaffen eine luxuriöse Atmosphäre.

begehbarer-kleiderschrankBei einem stilvollen begehbaren Kleiderschrank darf auch kein großer Spiegel fehlen, in dem Sie sich vollständig betrachten können. Dekorativ und einladend sind vor allem Sitzgelegenheiten und außerdem solle ein Rollcontainer für die Schmutzwäsche nicht fehlen.

Sie sehen bei einer Planung für einen begehbaren Schrank müssen Sie einiges beachten – und wenn Sie daher einen maßgenauen begehbaren Kleiderschrank planen, schauen Sie doch einfach bei Meine-Möbelmanufaktur vorbei, denn hier finden Sie einen Schrank-Konfigurator, indem Sie ihren individuellen begehbaren Kleiderschrank planen können – sogar Sonderausstattungen sind möglich.

© slavun – ep stock – Fotolia.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.