Wohnen am Wasser

Die Bundeshauptstadt Berlin bietet mit ihrer Größe von 890 km², aufgeteilt in zwölf Stadtbezirke und acht Dutzend Stadtteile, so manch schönen Flecken zum Leben und Wohnen. Einer davon ist die Humboldtinsel im Reinickendorfer Stadtteil Tegel. Das 1,7 Hektar große, bislang unbewohnte Eiland ist benannt nach dem Berliner Naturforscher Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt. Die Humboldtinsel ist 600 Meter lang, zwischen 17 bis knapp 60 Meter breit und liegt zwischen dem kleinen Bach Tegeler Fließ sowie dem Tegeler Hafen. Gegen Ende der 1900er-Jahre wurde die heutige Humboldtinsel künstlich angelegt. Bis Mitte der 2000er-Jahre war die Inselfläche kleingärtnerisch genutzt. Nachdem die Martrade Immobilien GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Düsseldorf die Insel von der Niederbarminer Eisenbahn AG mit Sitz im Ortsteil Basdorf der brandenburgischen Gemeinde Wandlitz gekauft hat, war es schließlich im Juni 2014 so weit. Mit dem ersten Spatenstich wurde das Projekt Wohnen am Wasser in Berlin realisiert.

Mehr als sechs Dutzend Luxusdomizile in fünf unterschiedlichen Haustypen

Den Bewohnern bietet sich in ihrem Zuhause am Wasser ein geradezu einmaliges Ambiente der Ruhe und Abgeschiedenheit inmitten der Großstadt. Geboten wird ein exklusives Wohnen am Wasser, im Wasser und direkt über dem Wasser. Bei diesem Wohnprojekt wurde der Grundgedanke verfolgt, „…den Bogen zwischen dem naturbelassenen, sanft plätscherndem Fließ und dem Biotop, das sich zum Ortskern Tegel wendet, zu schlagen …“. Das innovative Energiekonzept ist mit einem eigenen Blockheizwerk gekonnt in die moderne Architektur der verschiedenen Haustypen integriert. Mit Floating House, Stegdoppelhaus, Doppelhaus, Apartment am Wasser sowie mit Stadtvilla hat der Käufer hier auf der Humboldtinsel die Qual der Wahl. Jeder der fünf Haustypen hat seine ganz besonderen Reize und Schwerpunkte.

Das Floating House bietet auf drei Wohnetagen eine Gesamtwohnfläche von 220 m². Der Baustil ist so modern wie eigenwillig und ausgefallen. Großzügige Fensterflächen sorgen für einen Rundumblick zu jeder Seite hin. Von den in vergangenen Jahrhunderten umgebauten Wohnschiffen ist bei diesem Floating House nichts übriggeblieben. Der umlaufende Steg ist als Anleger für Boote bis zur Länge von 10 Metern geeignet. Das unsinkbare, schwimmende Haus ist auf stabile Stahlbetonpontons gebaut. Es bietet seinem Bewohner ein maritimes Feeling pur.

Stegdoppelhaus heißt für den Bewohner, dass er das Haus verlässt, den direkt angrenzenden Steg begeht und seine davor ankernde Yacht betritt. Das Haus ist unmittelbar an die Wasserkante gebaut, eins geht in das andere über. Die Terrasse schwebt wie ein großflächiger Steg über dem Wasser. Die Gesamtwohnfläche in dem mehrgeschossigen Gebäude beträgt etwa 211 m². Das absolute Highlight ist die komplett überdachte Terrasse oberhalb der Wasserfläche. Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiger Wohn-/Essbereich mit offener Küche. Arbeits-, Wohn- und Schlafebene sind deutlich voneinander getrennt.

In dem Doppelhaus ist eine direkte Wassernähe garantiert. Penthouse und Maisonettenwohnung haben eine Wohnfläche zwischen 115 und 160 m². Die Terrasse mit ihrem Freiraum von 40 m² ist wie ein Wohnzimmer im Freien. Bodentiefe Fensteröffnungen erstrecken sich über die Hausbreite hinweg; sie tragen sowohl optisch als auch bildlich gesprochen das Wasser in das Ambiente des Hauses. Wohnungen und Penthouse sind ausnahmslos nach Süden ausgerichtet. Der weite Blick über Wasser und Hafen ist wirklich einmalig schön.

Das Apartment am Wasser ist Luxus für jeden Geschmack und Bedarf. Bei einer Größe von 80 m² bis 250 m² lässt sich das Zuhause auf der Humboldtinsel ganz individuell gestalten und einrichten. Jedes der Apartments ist über breite Fensterbereiche unmittelbar zum Wasser hin ausgerichtet. Balkon und Terrasse gehören ebenso dazu wie die großzügige, umlaufende Dachterrasse zu der Penthousewohnung. Diese Verbindung zwischen Wohnen und Wasser ist in Berlin einmalig. Mit der unterschiedlichen Apartmentgröße kann sich jeder Bewohner seinen Wohnwunsch am Wasser erfüllen.

Die hochwertige, moderne und individuelle Stadtvilla bietet einen weiten Panoramablick auf Stadt und Land. Die Wohnfläche liegt zwischen 63 m² und 176 m² und ist nach den unterschiedlichen Bedürfnissen der Bewohner konzipiert. Die Erdgeschossvilla hat mit ihrer großzügigen Terrasse einen direkten Zugang in die parkähnliche Landschaft der Humboldtinsel. Das Obergeschoss punktet mit seiner imposanten Dachterrasse und einem Weitblick auf den Hafen. Die Penthousewohnung auf jedem der Gebäude verfügt über einen direkten Liftzugang zur Tiefgarage im Untergeschoss.

 

Darum ist das Leben am Wasser so beliebt

Es hat schon seinen Grund, warum viele Menschen ihren Urlaub am Meer oder an einem See verbringen. Wasser ist seit je her an Anziehungspunkt für uns, weil es die Seele wieder ins Gleichgewicht bringt.

Nicht Wenige würden gerne dauerhaft am Wasser leben. Die Vorstellung, vom eigenen Haus aus das Meer zu sehen ist wunderschön. All unsere menschlichen Sinne werden vom Wasser angesprochen und verwöhnt. Einfach den Wellen zuzusehen bringt eine unbeschreibliche Ruhe in Körper und Geist. Tagträumend auf einer Bank zu sitzen und auf den See zu schauen ist herrlich entschleunigend.

Das Rauschen des Wassers ist Balsam für unserer lärmgeplagten Ohren. In stetiger Wiederholung laufen die Wellen an das Ufer, manchmal stürmisch, manchmal in sanfter Ausprägung. Körper und Geist werden am Wasser viel schneller wieder gesund. Diese Erkenntnis hatte man schon vor hunderten von Jahren, als die Kranken von damaligen Medizinern an die See geschickt wurden. Die Luft atmet sich besser, weil sie reiner ist. Die Augen können von unzähligen Schauspielen auf und im Wasser nicht ablassen und man vergisst die Welt um sich herum.

Fast könnte man meinen, dass das Leben am Wasser eine meditative Wirkung auf uns hat. Wer schon länger in direkter Meer- oder Seenähe wohnt, der wird dies bestätigen können.

 

© spuno- © fotogestoeber – fotolia.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.