Gibt es auch leise mobile Klimaanlagen?

Gibt es auch leise mobile Klimaanlagen?

In den Sommermonaten kann es in den Häusern und Wohnungen ziemlich heiß werden. Beim Kauf einer Klimaanlage für den Wohnbereich oder das Schlafzimmer können Sie sich für eine feste oder eine mobile Klimaanlage entscheiden. Mobile Klimageräte sind praktisch und sind in der Regel kleiner als große, fest installierte Klimageräte. Beim Kauf von Klimaanlagen sollten Sie immer die Lautstärke der Anlagen beachten. Laute Klimaanlagen können die Ruhe im Wohnzimmer oder die Nachtruhe im Schlafzimmer stören. Sie können sich nicht richtig erholen und werden von den lauten Geräuschen sogar wach. Laute Anlagen wirken sich negativ auf Ihre Gesundheit aus und fördern Stressfaktoren. Doch müssen Sie jetzt auf eine Klimaanlage im Schlafzimmer verzichten? Im Folgenden erfahren Sie mehr über mobile, leise Klimageräte.

Wissenswertes über mobile, leise Klimageräte

Im Netz finden Sie mobile und leise Klimageräte für das Schlafzimmer. Nachts sollte es im Schlafzimmer angenehm kühl sein, damit Sie genug schlafen und sich erholen können. Bei zu hohen Temperaturen im Sommer haben Sie Probleme, einzuschlafen und können sich nicht optimal erholen. Beim Kauf einer mobilen Klimaanlage müssen Sie immer auf die Lautstärke des Geräts achten. Die Informationen zur Lautstärke finden Sie in den Herstellerangaben. Günstige, mobile Klimaanlagen sind im Vergleich zu fest installierten Geräten lauter. Es ist wichtig, dass Sie sich nicht für das günstigste Gerät entscheiden. TIPP: Auf klimatester.de kann man noch tiefer in die Materie einsteigen.

Welche Lautstärke ist noch angenehm?

Sie sollten sich damit anfreunden, dass es keine geräuschlosen Klimageräte gibt. Das Kühlaggregat und das Gebläse werden Sie ein wenig hören. Natürlich kommt es in erster Linie auf Ihr persönliches Geräuschempfinden an. In der Anfangszeit wird auch eine leise Klimaanlage komisch sein. Das Gerät ist neu und Sie müssen sich erst ein Mal an die leisen Geräusche der Klimaanlage gewöhnen. Die Lautstärke einer mobilen Klimaanlage wird immer in db (Dezibel) angegeben. Mobile, leise Klimageräte haben eine Lautstärke zwischen 45 und 55 db.

klimaanlage-mobil

Beliebte mobile, leise Klimaanlagen

Mobile Klimaanlagen sind in Betrieb deutlich lauter als fest installierte Modelle. Die Vorteile der mobilen Klimageräte sind die flexible Platzierung im Raum und die geringen Kosten. In den Sommermonaten können Sie die mobile Klimaanlage im Wohn- und Schlafbereich nach Belieben platzieren. In diesem Abschnitt werden ein paar Modelle vorgestellt.

De Longhi PAC AN112 Silent:
Die mobile Klimaanlage von De Longhi gehört mit maximal 50 Dezibel zu den leisesten Geräten auf dem Markt. Bei hoher Kühlleistung bleibt die Klimaanlage verhältnismäßig leise. Für die Installation müssen Sie das Gerät mit Abluftschlauch in der Nähe eines Fensters stellen. Ein weiteres Feature der mobilen Klimaanlage ist die Regulierung der Luftfeuchtigkeit, sodass Sie sich wohlfühlen.

De Longhi Pinguino PAC EX120 Silent:
Diese mobile Klimaanlage von De Longhi ist mit maximal 53 Dezibel etwas lauter. Das Gerät gehört aber immer noch zu den leisesten Geräten auf dem Markt. Im Vergleich zu dem anderen Modell von De Longhi verfügt das Gerät noch über einen integrierten Luftfilter für Staub und Pollen.

Trotec PAC 2010 E:
Diese mobile Klimaanlage hat eine maximale Lautstärke von 51 Dezibel. Das Gerät ist das günstigste von den drei Modellen und hat eine kompakte Größe. Sie können zwischen verschiedenen Kühlstufen wählen. Bei maximaler Leistung werden die angegebenen 51 Dezibel nicht überschritten. Die Anlage eignet sich jedoch nur für kleinere Schlafzimmer.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer mobilen Klimaanlage noch achten?

Neben den Herstellerangaben sollten Sie unbedingt noch die Größe des Schlafzimmers berücksichtigen. Sonneneinstrahlung am Tag und die Dämmmaterialien spielen für den Kauf auch eine wichtige Rolle. Es ist wichtig, dass Sie sich eine mobile Klimaanlage kaufen, die zu der Raumgröße passt.

Tipp:
Menschen mit einem starken Geräuschempfinden sollten sich für ein leistungsstarkes Klimagerät entscheiden und eine niedrige Kühlstufe einstellen. Auf einer niedrigen Kühlstufe wird das Gerät leiser sein. Sobald Sie die Leistung des Geräts steigern, erhöht sich auch automatisch die Lautstärke im Raum.
In der Anfangszeit sind auch die leisen Geräusche für Sie ungewohnt und können nervig sein. Mit der Zeit werden Sie sich aber daran gewöhnen. Geräuschlose, mobile Klimaanlagen gibt es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.