Neues Styling für Ambientes – mit Stickern gehtʼs einfach!

Neues Styling für Ambientes  – mit Stickern gehtʼs einfach!

Draußen wird es immer schöner. Das Wetter lädt zum Spazieren ein. Und auch wir haben eine Idee, wie sich das bestehende Arrangement schnell und unkompliziert auffrischen lässt, ohne zu viel Zeit in die Umgestaltung investieren zu müssen. Das Einzige was man hierfür braucht, sind von der Natur inspirierte Wandsticker. Ein Baum in den eigenen vier Wänden macht die Natur zum Greifen nahe!

Fototapeten eignen sich sehr gut für die Raumdekoration. Sticker hingegen sind noch nicht so populär wie die Fototapeten. Nun ist es an der Zeit, auch sie zu entdecken. Das lohnt sich, denn mit Stickern lässt sich der Look des Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmers im Nu verändern. Auch mühselige Arbeit bleibt einem erspart. Zum Anbringen benötigt man lediglich eine Rolle, um die Folie ohne Luftbläschen aufzukleben, und eventuell noch ein scharfes Tapetenmesser, um Sticker abzuschneiden.

Hier sind unsere Wohnideen, mit deren Hilfe sich die Wohnung unkompliziert auffrischen lässt.

Sticker Baum Birke im Wohnzimmer

Malerische Ansicht im Wohnzimmer

Man hat keinen Einfluß darauf, wie der Blick aus dem Fenster ist. Andererseits hat man wohl den Einfluß darauf, welche Dekoration die Wände zu Hause schmückt. Fehlt einem im Alltag die grüne Natur, sollte man dagegen etwas unternehmen.  Es gibt eine dekorative Lösung, die leicht umzusetzen ist und den Raum schöner macht: ein Sticker. Ein Baum einzeln oder Darstellung mehrerer Bäume als Wald verwandeln einen Raum in eine Oase der Ruhe. Welches Motiv sollte man jedoch wählen? Es gibt ein paar Möglichkeiten.

Vermisst man Waldfeeling, kann man zu einer Darstellung greifen, die die ganze Wand bedeckt und an eine Wasserfarbenmalerei erinnert. Baumspitzen, die sich zum Horizont erstrecken, lassen vergessen, dass man inmitten einer Stadt wohnt.

Ist die Wohnung klein und die Wände mit Möbeln zugestellt, kann man Sticker einsetzen, die einen Baum realitätsnah darstellen. Ein originelles Motiv ist Birke, die sich neben einem Sofa oder einem Lesesessel sehr schön macht.

Zu einem minimalistischen Ambiente passen Birkenbaumstämme in Schwarz-Weiß sehr gut. Sie sollten am besten nicht als eine Fotografie, sondern als schlichte Zeichnung mit dezenten Farben abgebildet werden. 

Stimmungsvoller Deko-Akzent im Schlafzimmer

Deko-Akzente, die von Natur inspiriert worden sind, sind im Schlafzimmer genau richtig, denn sie schaffen eine angenehme Atmosphäre zum Relaxen und Aufwachen am frühen Morgen. Wir haben Sticker im fernöstlichen Stil ausgesucht. Das Motiv stellt Zweig des blühenden Kirschbaumes dar. Platziert man das Motiv am Bett, schmückt es nicht nur den ganzen Raum, sondern wertet auch den herkömmlichen Bettrahmen auf. Asiatische Motive sind aktuell sehr angesagt. Es ist eine Deko-Idee, die man auf jeden Fall in Erwägung ziehen sollte.

Eine andere Lösung, die im Raum für romantische Stimmung sorgt, ist ein Nadelbaumwald im Nebel, gezeigt aus der Vogelperspektive. Ein solches Motiv ist nicht nur schön, sondern auch praktisch. Die weitläufige Landschaft trägt dazu bei, dass das Schlafzimmer optisch größer erscheint.

Prächtige Natur im Kinderzimmer

Eine schnelle Umgestaltung lässt sich auch im Kinderzimmer durchführen. Hierbei setzen wir auf zwei sehr unterschiedliche Einrichtungstrends.

Der erste Trend ist ein Sticker im Scandi-Stil. Es ist eine dezente und harmonische Ästhetik, die sich für ein Kinderzimmer hervorragend eignet. Wir haben ein Muster ausgesucht, auf dem nicht nur Bäume, sondern auch Gebüsch und Waldtiere dargestellt werden. Eine schlichte Darstellung und dezente Farbgebung machen den Raum schöner und erdrücken ihn nicht. Das Muster macht sich gut auch in einem kleinen Kinderzimmer. Es lässt sich zudem an den Schrägen gut anbringen.

Der zweite Vorschlag ist ein Baum. Sticker im Kinderzimmer erinnert an eine Märchen-Zeichnung, auf der ein Laubbaum zu sehen ist. Das Motiv sieht an der Wand am Schreibtisch oder in der Spielecke am schönsten aus.

Das zweite Leben der Möbel und Geräte

Selbstklebende Sticker sind nicht nur für die Wandgestaltung geeignet. Mit ihnen lassen sich auch Möbelstücke und Geräte auffrischen. Selbstklebende Folie macht sich auf jeder glatten Oberfläche gut  – von der Holz-, über Metall- und Glas- bis hin zur Kunststoffoberfläche.

Einen Sticker mit Waldmotiv kann man an der Schiebetür eines Schranken, der in der Garderobe, im Schlafzimmer oder im Flur steht, platzieren. So kann man einem Schrank mit unspektakulärer Farbe, an der man sich satt gesehen hat, einen neuen Look verleihen. Das Motiv – Baumkronen aus der Vogelperspektive aufgenommen – kann man ebenfalls auf dem Schreibtisch, an dem man Homeoffice oder Schulaufgaben macht, anbringen und dessen Aussehen auf diese Weise komplett verändern.

Die Aufkleber können auch den Look einer Küche verändern. Es genügt, einen schmalen Baum auf der Kühlschranktür zu platzieren. Dadurch verändert sich nicht nur das Aussehen des Kühlschranks, sondern auch das der Küche.    

Man muss nicht unbedingt alles umräumen, um ein neues Styling zu zaubern. Das bestehende Arrangement lässt sich im Nu mit wirkungsvollen und leicht anzubringenden Stickern auffrischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.