CEDREO, DER 3D-HAUSPLANER

Der 3D-Hausplaner wird bereits seit dem Jahr 2005 von über 2500 zufriedenen Kunden in der französischen Baubranche eingesetzt. Er setzt da an, wo architekturspezifische Computerprogramme nicht mehr weiter können – Zeitersparnis und Reaktionsfreudigkeit. Wurden bisher Vorprojekte vom Architekten entworfen, was oftmals mit einem Zeitaufwand von 3 Wochen verbunden ist, so ist es mit dem 3D-Hausplaner von Cedreo das Verkaufspersonal, das in Zusammenarbeit mit dem Kunden das Vorprojekt konzipiert, erstellt und gegebenenfalls abändert. Ein Zeitaufwand von nur wenigen Stunden! Sollte der Kunde eventuell wählerisch oder besonders ideenreich sein, ist dies auch kein Problem! Verbesserungen der Pläne können jederzeit und direkt vorgenommen werden, ohne langes Vermitteln zwischen Architekt und Kunde. Der Kunde wird Ihnen dies durch eine Unterschrift unter einem Verkaufsvertrag danken, immerhin muss er nicht nochmals wochenlang auf die neuen Entwürfe warten.

CEDREO, EIN 3D-HAUSPLANER, DER NICHT STILL STEHT

Die Verkaufsmitarbeiter müssen keine besonderen technischen Vorkenntnisse haben. Der 3D-Hausplaner von Cedreo wurde so konzipiert, dass er leicht und einfach anzuwenden ist. Der große Unterschied zu Computerprogrammen für Architekten ist, das diese ausschließlich von Fachpersonal angewandt werden können. Der 3D-Hausplaner ermöglicht sowohl Entwürfe vom weißen Blatt weg, oder aber der Kunde hat schon bestimmte Vorstellungen oder der Verkaufsmitarbeiter holt sich Inspirationen aus der Cedreo Datenbank. Diese zählt bereits über 7000 Modelle und erweitert sich ständig um Fassadengestaltungen, Einrichtungsstile oder Möbelstücke.

Für sehr viele Kunden ist dies wichtig, um sich ihr zukünftiges Haus besser vorstellen zu können. Immerhin kann das virtuelle 3D-Modell von Cedreo auch besichtigt werden, selbst zu unterschiedlichen Tageszeiten an unterschiedlichen Jahreszeiten, um die Sonneneinstrahlung zu simulieren, selbst zu Sonnenuntergang. In Zusammenarbeit mit dem Team von Cedreo können sogar Informationen bezüglich Isolation oder Heizung für spezielle geografische Gebiete und Klimazonen erarbeitet werden. Somit wird jedes Projekt, Neubau, Umbau, Renovierung oder Anbau zu einem sehr individuellen Vorhaben nach den Wünschen des Kunden.

All diese neuen Entwürfe können ebenfalls in die Datenbank eingespeist und wieder verwendet werden. Entweder 1:1 oder in Abwandlungen. Auch zur Kommunikation und Pressearbeit kann der 3D-Hausplaner von Cedreo verwendet werden. Der firmeneigene Produktkatalog kann problemlos damit erstellt werden, bereits abgeschlossene Projekte können den Neukunden eindrucksvoll gezeigt und gleichzeitig in den sozialen Medien präsentiert werden. Die Kundenakquise wird somit auch erleichtert.

Die Software von Cedreo ist als SAAS für den Computer erhältlich und ist nicht als Download verfügbar. Der 3D-Hausplaner von Cedreo ist weder CAD noch BIM Software!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.