Wann ist der richtige Zeitpunkt, Ihr Restaurant neu zu gestalten?

Wann ist der richtige Zeitpunkt, Ihr Restaurant neu zu gestalten?

Die Denkweise, dass man sich nicht mit dem Erfolg anlegen sollte, kann Wachstum und Potenzial behindern.

Ob es darum geht, das Restauranterlebnis zu verbessern oder die Abläufe effizienter zu gestalten, es gibt viele Gründe, warum Restaurantbetreiber in Erwägung ziehen könnten, einen Design-Prototyp zu überarbeiten. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt, um die Relevanz eines aktuellen Designs neu zu bewerten, und woher wissen Sie, was die Designänderungen vorantreiben sollte?

Nicht auf dem Erfolg ausruhen

Leider arbeiten viele Unternehmen mit der Denkweise, dass man sich nicht mit dem Erfolg anlegen sollte, was Wachstum und Potenzial behindern kann. Oftmals ist es diese Denkweise, die Unternehmen davon abhält, die Effizienz ihrer täglichen Abläufe und damit das am besten geeignete Design wirklich zu bewerten.

Es ist wichtig, alles zu untersuchen, von der Kundenfrequenz bis zum Küchenlayout, um wirklich festzustellen, ob Ihr Restaurant ein Upgrade gebrauchen könnte, das sowohl die Effizienz als auch die Produktivität erhöht. Zudem sollten die Wahl der Möbel in Gastro Qualität eine große Rolle spielen, denn nur so werden Sie langfristig mit Ihrer Investition zufrieden sein.

Nehmen Sie sich die Zeit, um die Nützlichkeit jedes einzelnen Geräts in Ihrer Küche zu prüfen und neue Optionen und Innovationen zu erkunden. Vielleicht gibt es eine neue Technologie, die es Ihnen ermöglicht, zwei Funktionen in einer zu kombinieren oder den Mitarbeitern Arbeitszeit zu sparen. Fragen Sie sich, was Sie brauchen, um die Arbeit richtig, aber auch möglichst wirtschaftlich zu erledigen. Lösen Sie den Arbeitsaufwand, indem Sie mehr Effizienz einbauen und die Anzahl der Schritte reduzieren, die Mitarbeiter in der Küche oder bei der Zubereitung eines Gerichts ausführen. Die richtigen Geräte helfen Ihnen, Abläufe zu standardisieren, die Konsistenz zu verbessern und die allgemeine Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Restaurant neu gestalten

Zeit für Innovation

Wenn Sie äußere oder innenarchitektonische Veränderungen in Betracht ziehen, fragen Sie sich, ob die beabsichtigten Änderungen die Marke stärken werden.

Vorbei sind die Zeiten, in denen man ein Schild und ein paar Markisen an die Seite eines Gebäudes kleben konnte und damit fertig war. Technologie und die ständig wachsende „Foodie-Kultur“-Bewegung haben den Durchschnittsbürger zu einem Kenner des Konsums in allen Bereichen gemacht, von leckeren Lebensmitteln bis zum Design, und die Verbraucher erwarten, dass Ihre Markenbotschaft anspruchsvoll und komplex ist. Die Gäste erwarten, dass ihnen Ihre Marke durch alles, was sie schmecken, berühren, sehen, hören und riechen können, vermittelt wird.

Gezielte Änderungen im Design können die Markenbotschaft verstärken und auch Ihren Kunden bei der Stange halten. Menschen schätzen Authentizität, daher ist es wichtig, der Markenbotschaft treu zu bleiben. Eine neue Perspektive kann jedoch dazu beitragen, das Interesse an der Marke zu erneuern oder neue Kunden zu gewinnen. Der Trick besteht darin, eine Lösung zu finden, die neue Kunden anzieht, ohne die bisherigen zu verprellen.

Überlegen Sie, wie Ihre Marke positioniert werden könnte, die Markenbotschaft prägnanter gemacht werden kann und wie dies durch eine Aufwertung der Innenausstattung, eine Neugestaltung des Äußeren und eine Aktualisierung des Verpackungsdesigns erreicht werden kann.

Restaurant renovieren

Neues Design

Designänderungen sollten Ihren Kunden einen intrinsischen und wahrgenommenen Wert bringen. Konzentrieren Sie sich also darauf, wer Ihre Kerngruppe von Verbrauchern ist oder welche Art von Kunden Sie anziehen möchten.

Im Bereich der Schnellrestaurants hat es in letzter Zeit eine Verschiebung hin zu einem höherwertigen Innen- und Außendesign gegeben. Schauen Sie sich einfach einen neuen Burger King oder McDonald’s an, um zu sehen, dass der Schwerpunkt auf einer hochwertigeren Inneneinrichtung und der Schaffung eines besonderen Ambientes liegt. Der Wert für den Gast liegt nicht mehr nur im Essen. Das zeigt sich in jeder Kleinigkeit, von der methodisch organisierten Gewürzauslage bis hin zur Implementierung von weichen Sitzgelegenheiten an losen Tischen – es gibt einen Fokus auf Qualität und wahrgenommenen Wert, der vorher nicht vorhanden war.

Es ist ein neues Element der Kundenbindung, das sich auf mehr als nur auf das Produkt stützt, das verkauft wird. Es geht jetzt auch darum, eine fesselnde und relevante Umgebung zu schaffen. Ein Upgrade des Innendesigns kann die Wahrnehmung der Marke durch den Kunden verbessern und den wahrgenommenen Wert eines Restaurants steigern.

Wie können Sie sich also einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen, indem Sie diesen wahrgenommenen Wert in Ihrem Design nutzen? Letztlich sollten Sie keine Änderungen um die Änderungen willen vornehmen. Unterstützen Sie Ihre Design-Entscheidungen mit belastbaren Daten und Tests und fragen Sie sich immer, ob Sie für Ihre Design-Entscheidungen auch Anerkennung vom Kunden bekommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.