Wohnzimmer renovieren – Modern & smart

Wohnzimmer renovieren – Modern & smart

Bei einer Renovierung des Wohnzimmers sollte diesem nicht nur ein neuer Anstrich, sondern auch ein neues Aussehen verpasst werden. Wenn Sie es modern und smart möchten, sollten Sie darauf achten, auf intelligente hochwertige TV-Möbel und Technologie zu setzen. Früher einmal war das Aufregendste in einem Wohnzimmer das sogenannte Entertainment-System. Dieses bestand aus unterschiedlichen Geräten, wie einer Stereoanlage, einem Fernseher, großen Boxen, einem DVD-Player und anderen Dingen.

Auch heutzutage wird Entertainment natürlich noch großgeschrieben, die Technologie hat sich jedoch weiterentwickelt und nun neue Sphären erreicht. Mittlerweile gibt es nicht mehr nur eine Fernbedienung, die alle Geräte steuert. Über das Internet lassen sich auch andere Dinge selbst mit Mobilgeräten oder einer Spracherkennung managen.

Dabei handelt es sich um eine sogenannte Smart-Wohnung. Vor allem, da das Wohnzimmer den zentralen Ort in einer Wohnung oder einem Haus darstellt, sollten sich dort auch die meisten Anwendungen befinden. Von der Steuerung des Lichts, über die des Fernsehers und der Musik bis hin zum automatischen Heizen, ist alles möglich.

modernes-Tv-moebel

Welche Vorteile hat eine Renovierung?

Sie können dadurch dem Wohnzimmer nicht nur ein neues Aussehen verpassen, sondern mit der richtigen Technik auch den Komfort erhöhen und zeitgleich Energie sparen. Wichtig ist im Vorfeld die Renovierung genau zu planen.

Der Vorteil eines Smart Homes ist, dass keinerlei Verständnis für Technik notwendig ist. Stattdessen sind die Geräte und Apps heutzutage so gestaltet, dass sie von jedem bedienbar sind und einem sogar die Arbeit erleichtern sollen. Über das Smartphone beispielsweise besitzen Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Bereiche im Wohnzimmer zu steuern.

So müssen Sie für die Bedienung von Lichtschaltern, Jalousien, dem Fernseher oder auch der Temperatur nicht einmal das Sofa verlassen. Es ist darüber hinaus möglich, bestimmte Geräte von unterwegs zu steuern oder die Technik so einzustellen, dass sich Heizungen automatisch ein- und ausschalten oder sich Jalousien automatisch öffnen und schließen.

Planung im Voraus

Wünschen Sie sich ein modernes aber auch smartes Wohnzimmer, dann haben Sie sicherlich einige Vorstellungen oder sogar Erwartungen, was das neue Mobiliar oder die Technik anbelangt. Aus diesem Grund ist es wichtig, bereits zu Beginn die Ziele zu definieren. Überlegen Sie sich somit genau, was Sie sich von Ihrem neuen Wohnzimmer erwarten.

smart-home-wohnzimmer

Möchten Sie, dass alles automatisch steuerbar ist, dann benötigen Sie dafür beispielsweise entsprechende Lichtschalter, Lampen oder auch Fernsehgeräte. All diese Dinge müssen sich dann nämlich per WLAN verbinden lassen, damit Sie sie anschließend über Ihr Smartphone oder Tablet steuern können. Es gibt zudem Systeme, mit denen Sie auch Fenster öffnen und schließen können.

Im Anschluss können Sie dann das Design bestimmen. Modernität zeichnet sich meist durch ein einfaches und dennoch futuristisches Aussehen aus. Heutzutage setzen viele auf schlichte Farben, aber auch auf viel Metall, was somit besonders modern wirkt. Es gibt zudem bereits viele Möbelstücke, die über smarte Ausstattungen verfügen, die ebenfalls in einem modernen Design erhältlich sind.

Investieren heute, sparen morgen

Wussten Sie, dass ein modernes und smartes Wohnzimmer nicht nur optisch viele Vorteile bietet, sondern Ihnen sogar dabei helfen kann Geld zu sparen? Die meisten Personen denken lediglich daran, dass sie für die Renovierung viel Geld ausgeben müssen. Der Grund dafür ist, dass die smarten Systeme nicht kostengünstig sind.

wohnzimmer-neu-renoviert

Auch Möbel, die sich smart steuern lassen, sind größtenteils in der höheren Preisklasse zu finden. Smart-Anwendungen helfen Ihnen aber auch dabei, dass Heizungen beispielsweise automatisch gesteuert werden und sich dann einschalten, wenn die Temperatur sinkt und ansonsten keinerlei Energie verbrauchen.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, dass sich das Licht im Wohnzimmer automatisch beim Betreten einschaltet und beim Verlassen wieder ausschaltet. Dadurch verbrauchen Sie keine unnötige Energie und können Geld sparen. Auch Rollladen lassen sich so einstellen, dass sie bei Sonnenuntergang automatisch geschlossen werden und dadurch die Fenster abdichten und einen Wärmeverlust verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.