Terrassengestaltung, so können Sie Ihre Terrasse perfekt gestalten!

Terrassengestaltung, so können Sie Ihre Terrasse perfekt gestalten!

Die Terrasse ist der Ort im Garten zum Entspannen, Essen und Genießen. Ein schönes Wohnzimmer macht Ihr Zuhause noch gemütlicher. Das Gleiche gilt auch für Ihre Terrasse. Denn eine schöne Terrasse ist ein Mehrwert für Ihren Garten. Gestalten Sie also Ihre Terrasse richtig um optimal genießen zu können! Wie machen Sie das am besten? Tipps zu Ihrer Terrassengestaltung teilen wir deshalb mit Ihnen!

Schatten oder Sonne?

Bei der Planung Ihrer Terrasse gibt es eine paar Sachen, die Sie beachten sollten. Wollen Sie zum Beispiel eine Terrasse in der Sonne oder im Schatten? Entscheiden Sie frühzeitig, ob Sie eine Terrasse auf einer Sonnen- oder Schattenseite wünschen. Eine schattige Terrasse ist besonders schön, wenn Sie nicht gerne in der prallen Sonne sitzen, was in heißen Sommern ideal ist. Beachten Sie, dass nicht alle Pflanzen im Schatten gut wachsen. Deshalb sollten Sie beim Kauf Ihrer Terrassenpflanzen darauf achten. Eine Sonnenterrasse befindet sich in der vollen Sonne. Auf dieser Terrasse ist ein Sonnenschirm zu empfehlen, denn es ist nicht ratsam, zu lange in der prallen Sonne zu sitzen. Auch ist eine Überdachung eine Option um sich vor der Sonne zu schützen. Mit Holzpfählen und Sprenglerschrauben ist eine Überdachung Ihrer Terrasse auch einfach selbstgebaut! Die Auswahl der Pflanzen für eine Terrasse in der Sonne ist nicht schwer, fast alle einjährigen Sommerblumen und Kübelpflanzen kommen hier gut zurecht.

Einteilung Ihrer Terrasse

Der schwierigste Teil beim Einrichten einer Terrasse ist die Entscheidung für das richtige Layout. Wie viele Familienmitglieder sollen die Terrasse nutzen? Und gibt es genug Platz für alle, um irgendwo zu sitzen? Sonnenliegen können am besten auf den Platz auf Ihrer Terrasse gestellt werden, wo die Sonne am meisten scheint. Ihren Esstisch können Sie aber am besten an einen Platz mit mehr Schatten platzieren. Wenn die Terrasse an das Wohnzimmer oder die Küche grenzt, sollten Sie auch die Sichtlinien berücksichtigen. Die Gestaltung der Terrasse kann die Aussicht vom Haus aus stark beeinflussen. Zeichnen Sie vorher auf wie Sie denken die Terrasse am schönsten zu gestalten ohne die Sichtlinien zu sehr zu beeinflussen. Die meisten Menschen haben ein traditionelles weißes oder graues Gartenmöbel-Set auf ihrer Terrasse. Eine frische Farbe kann ein Design-Statement setzen  und ein „Wow“-Gefühl besorgen.

Pflasterung Ihrer Terrasse

Auch die Art der Pflasterung ist wichtig auf Ihrer Terrasse und bestimmt die Atmosphäre. Was den Bodenbelag betrifft, so gibt es heutzutage viele Möglichkeiten, von klassischen Klinkern bis hin zu gegossenem Beton. Wenn Sie sich für etwas Einzigartiges entscheiden möchten, wählen Sie Terrassenfliesen in Holzoptik. Dies sind Keramikfliesen für den Außenbereich, die wie Parkett aussehen. Sie sind frostbeständig. Sie müssen sich also keine Sorgen um Schnee und eisige Temperaturen machen. Es ist ratsam, Steinfliesen unter die Tische und Stühle zu legen. Lose Materialien können Ihre Möbel und Stühle sehr wackelig machen.

Dekorierung Ihrer Terrasse

Eine Terrasse wird noch schöner, wenn Sie sie wie ein Wohnzimmer im Freien einrichten. Kaufen Sie zum Beispiel einen Outdoor-Teppich, um ihn unter den Terrassentisch zu legen. Legen Sie einige Kissen in die Stühle um Ihre Terrasse zu dekorieren. Windlichter, Beistelltische und Hocker können ebenfalls für Atmosphäre sorgen. Sie können die Terrasse mit schönen Pflanzen dekorieren. Verleihen Sie ihm zum Beispiel einen modernen Look mit großen Töpfen, die nur eine Pflanzenart enthalten. Mögen Sie Abwechslung? Stellen Sie dann alle möglichen Pflanzen in verschiedene kleine Töpfe. Auch ist es schön diese auf einen kleinen Pflanzentisch zu stellen. Wenn Sie nicht viel Platz haben, ist es besser, quadratische Töpfe zu wählen, damit Sie sie nebeneinander stellen können. Für noch mehr Komfort könnten Sie auch erwägen einen Terrassenheizer für kalte Abende, Gartenlampen für das nötige Licht oder einen tragbaren Outdoor-Lautsprecher anzuschaffen.

Mit diesen Tipps Ihrer Terrassengestaltung sollten Sie garantiert einen netten und stimmungsvollen Sommer haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.