Die 5 schönsten Küchentrends 2019 – So wird die Küche zum Hingucker!

In diesem Jahr werden viele Menschen versuchen, ihre Träume und Vorsätze umzusetzen und einzuhalten. Dabei steht nicht selten der eigene Wohnraum im Mittelpunkt. Durch neue Technologien und Wohntrends sind hier oft das Wohnzimmer und die Küche betroffen. Aus diesem Grund haben wir in diesem Text zusammengefasst, welche Trends für die Küche in 2019 am interessantesten sind.

Egal, ob man plant, die Küche umzugestalten oder sich für eine einfache Auffrischung inspirieren zu lassen, in diesem Jahr gibt es eine ganze Reihe neuer Designtrends, die der Küche und dem damit oft verbundenen Wohnraum einen neuen Look zu verpassen.

  • Industrial Look

Schon in 2018 hat sich dieser Trend angebahnt und zuerst in Büros durchgesetzt. Industrielle Oberflächen wie Beton stoßen auf Designmessen immer noch auf großes Interesse. Dabei wird dieser rustikale Look oft mit gebürstetem Messing kombiniert, dass Griffe, Geräte oder Küchenwerkzeuge oder sogar Steckdosen ziert.

  • Fliesen und Küchen werden warm und kalt

Die Trends in der Farbgebung blicken ein wenig zurück in die 70er Jahre in Amerika. Kalte Pastellfarben werden somit gerne mit warmen, aber weichen Farben kombiniert. Auch hier kommt die wärme von Messingfarben in Kombination mit kühlen, beispielsweise Türkisfarbenen Fliesen optimal zur Geltung. Abgerundet wird das Bild durch kräftiges grün von frischen Kräutern und dem Einsatz von Holz.

  • Kräftige Farben und Geometrie

Ein weiterer Trend, der auf vielen Küchen- und Designmessen anklang fand, ist die Nutzung von kräftigen Farben und geometrischen Mustern. Ein wunderbares Beispiel dafür hat Neisha Crosland in Kollaboration mit Harvey Maria geliefert. Verschiedene, kräftige Blautöne sind hier an Wand und Möbeln zu finden. Hingucker sind aber die gleichfarbigen Fliesen, die mit einem auffälligen und groben geometrischen Muster direkt ins Auge fallen. Dieses Design lässt sich ebenfalls einfach mit rustikalen Details aus Holz kombinieren.

  • Knallige Farbkombinationen auf Küchenschränken

Ein gegen Trend zum aufgeräumten und sterilen Stil der letzten Jahre bilden wilde Farbkombinationen in der Küche selbst. Die Farben müssen dabei perfekt aufeinander abgestimmt sein. Grundlage dafür ist ebenfalls die Verbindung von Used Looks sowie frischen und hochwertigen Verarbeitungen. Sehr gut machen sich hier gebeizte Hölzer sowie pastellfarben. Auch hier kann man gut und gerne mit Messing oder Kupfer arbeiten.

  • Design für auffällige Küchenrückwände

Wer seine langweile Küchenrückwand aufpeppen möchte, muss nicht tief in die Tasche greifen. Die Verzierung der Küche durch eine selbst gestaltete Küchenrückwand ist einfach und erfordert keine Umbauarbeiten. Das gute dabei ist, dass man nach Wunsch sogar ein eigenes Foto nutzen kann. Alternativ bieten sich allerdings auch Rückwände mit Steinoptik an, falls man es dezent und hochwertig mag. Das besondere bei diesen Rückwänden ist, dass sie aus Aluminium, Acrylglas oder Sicherheitsglas gefertigt sind. Somit ist ein Einsatz am Herd kein Problem und sie sind einfach abzuwaschen. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, klicken Sie hier.

Die Küchentrends für 2019 heben den Anspruch an Stil und Luxus abermals an. Trotz dessen gibt es hier auch viele Designs, die mit einem Zeitlosen Look daherkommen, sodass man einen Umbau oder eine Auffrischung ohne Bedenken umsetzen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.